Wie hoch ist die THG Quote ohne Provision? – aktuelle Marktpreise

Letzte Aktualisierung: 21.07.2024

THG Prämie Höhe

THG Quote aktueller Preis – die Entwicklung der Marktpreise 2024

“Wie hoch ist die THG Quote ohne Provision?” “Wie viel erhalten Anbieter von Quotenverpflichteten derzeit für eine THG Quote?” Dies sind Fragen, die uns oft erreichen. Wir haben hier für Euch den wochenaktuellen THG Marktpreis, sowie die Berechnung dieses Erlöses dargestellt. Bitte beachte, dass dies nur ein Schätzwert ist und die tatsächlichen aktuellen Preise der THG Quote je nach individuellen Verträgen und Verkaufsdatum stark variieren können. Die Werte helfen jedoch dabei die Preisentwicklung der THG Quote abzuschätzen.

Aktueller Handelspreis pro THG Quote – PKW:

60 – 85€

Stand: 21.07.2024

Wichtig: Der Handelspreis pro THG Quote entspricht nicht der aktuell besten THG Quote für Elektroautofahrer. Dies ist lediglich der Marktpreis, zu dem ein Quotenhändler seine angekauften THG-Prämien zum jetzigen Zeitpunkt am Markt platzieren kann.

Der Preisunterschied zwischen dem Handelspreis (s.o.) und dem Angebot für Endkunden, das tagesaktuell im THG Quoten Vergleich verfolgt werden kann, entspricht dem Risiko des Quotenhändlers. Kauft er dir deine Quote zu teuer ab und kann sie am Markt nur für weniger Euros pro THG Quote platzieren, so ist dies sein Risiko.

Die aktuell besten THG Quoten für euch sehen so aus:

WICHTIG:

  • Dies ist ein Schätzwert für den Handelspreis zum jetzigen Zeitpunkt: Diesen Handelspreis erhalten Anbieter zum jetzigen Zeitpunkt für eine vom UBA bereits bestätigte Quote. Wenn ihr zum jetzigen Zeitpunkt eure THG Prämie verkauft dauert es jedoch bis zu 4 Monate bis die Bestätigung vom UBA erfolgt ist. Wenn eure Quote fertig zum Verkauf ist kann sich dieser Preis und damit auch der Handelspreis geändert haben.

  • Anbieter haben eigene Verträge und verkaufen ggf. zu anderen Preisen: Der angezeigte Handelspreis ist der Preis auf dem Spotmarkt. Sowohl höhere als auch niedrigere Erlöse können möglich sein, wenn Anbieter zum Beispiel langfristige Verträge mit Quotenkäufern verhandelt haben. Geld für eAuto* bietet trotz niedrigen Preisen derzeit zum Beispiel immer noch 110€ Auszahlung.

  • Der Anbieter muss sich mit dem Erlös aus dem Handelspreis finanzieren: Bei den meisten Anbietern erhaltet ihr nicht den vollständigen Handelspreis. In der Regel wird nur ca. 90% des Handelspreises an euch ausgezahlt. Den Rest nutzen die Anbieter, um sich zu finanzieren.

THG-Quote berechnen

98€

Aktueller Erlös

=

652 kg

CO2 Einsparung pro E-Auto

x

0,15€/kg

Quotenpreis in € pro Tonne CO2

CO2 Einsparung pro E-Auto:

Die CO2 Einsparung pro E-Auto beruht hauptsächlich auf Schätzwerten des Umweltbundesamtes. Diese werden in der Regel einmal pro Jahr angepasst und veröffentlicht. Dieser Wert wurde für 2024 bereits veröffentlicht und wird also aller Voraussicht nach für das Jahr 2024 konstant bleiben. Wie genau sich der Wert errechnet haben wir im blauen Kasten aufgeschlüsselt:

Berechnung der 652 kg = CO2 Einsparung pro E-Auto
94,1 kgCO2/GJ x THG Ausstoß fossiler Kraftstoffe
1% -9,25% x100% – THG Minderungsquote in 2023
138 kgCO2/GJ x 0,4 xTHG Emissionen Strom x Effizienzfaktor
3 xMultiplikator zur Förderung der E-Mobilität
3,6 MJ/MWh xUmrechnung MJ auf kWh
2 MWhStrommenge pro E-Auto aus privaten Ladepunkten
Berechnung der CO2 Einsparung pro Auto, welche die Basis für die Berechnung der THG Quote ist

Quellen: EU Richtlinie, Bundesimmissionsschutzgesetz, Zoll

Quotenpreis pro Tonne CO2:

Genauer gesagt ist dies der Quotenpreis für eine Tonne CO2 Äquivalent durch sogenannte “THG Quote non-conventional”. Dies sind die CO2 Äquivalente, die quotenverpflichtete Unternehmen in Form der THG Prämie nach Bescheinigung des UBA kaufen.

Die Quelle für diesen Preis ist q-bility. q-bility betreibt eine der wenigen Handelsplattformen für THG-Quoten. Dadurch ist eine gewisse Abschätzung der derzeit auf dem Spotmarkt zu erzielenden Handelspreise möglich. Unsere Einschätzung ist, dass diese Werte eher konservativ sind und viele Anbieter durch hohe Verkaufsmengen und langfristige Verträge höhere Quotenerlöse erzielen können.

Die aktuell von den Anbietern angebotenen Auszahlungsbeträge und Konditionen findet ihr bei uns im THG Quote Vergleich. Hier findet ihr auch die Antworten zu den meistgestellten Fragen. Weitere Infos gibt es zudem in unserem THG Quoten Wiki und auf unserer Erklärungsseite zur THG Quote.

Wie hoch wird die THG-Prämie 2024?

Angesichts des drastischen Absturzes der THG Quote eine berechtigte Frage.
2023 zahlten zahlreiche Anbieter deutlich mehr (bis zu 400€ pro Quote!). Diese Zeiten scheinen vorbei, denn der Absturz erfolgte nicht unbegründet:

  • Hauptverantwortlich dürfte der Import von Biokraftstoffen aus China sein, welcher zu Dumpingpreisen als Alternative zur THG-Kompensation BP und anderen Konzernen angeboten werden. Dies setzte Mitte des Jahres 2023 ein und führte in den folgenden Monaten zu einem regelrechten Absturz der THG Prämie.
  • Mehr billiger Biokraftstoff bedeutet weniger Nachfragedruck für THG-Quoten von Elektroautos, was am Markt zu fallenden Preisen führt.
  • Jedoch ist kritisch anzumerken, dass der importierte Biokraftstoff zumindest teilweise illegal war, da er die Anforderungen der Zertifizierer eigentlich nicht erfüllte (die ARD berichtete)
  • Zum anderen ist das deutsche Stromnetz “dreckiger” geworden – kein sauberer AKW-Strom mehr. Dieser wurde durch Kohle- und Gaskraftwerke ersetzt, welche den Treibstoff der E-Autos dreckiger machten: Strom

Prognose: Wie hoch wird die Quote 2024?

Wir trauen uns eine Prognose auf Basis der o.g. Fakten und Erfahrungswerte zu und gehen davon aus, dass sich die Quote in einem Rahmen zwischen 80 und 120€ bewegen könnte. Bei einer Quotenhöhe von mehr als 100€ macht man vermutlich keinen Fehler, wenn man jetzt zuschlägt.