ePrämie Österreich Vergleich

equote vergleich anbieter österreich

ePrämie Österreich: Vergleich und höchste THG Quoten

Letzte Aktualisierung der Quoten: 25.04.2024

Mehrere hundert Euro pro Elektroauto für die THG Quote Österreich! Wer in Österreich ein Elektroauto besitzt, kann seit 2023 dafür eine ePrämie in Höhe von mehreren hundert Euro erhalten. Die ersten Anbieter zahlten 2023 400€ innerhalb weniger Tage aus.

2024 sieht es – ähnliche wie in Deutschland – nicht so gut aus. Die tagesaktuellen Top-Quoten findest du bei uns.

Unser THG Vergleich Österreich ist bekannt aus:

Auszahlungsoptionen Auszahlungszeitpunkt Logo Anbieter Link Gesetzlicher Name Name Anbieter (alt) Hier zum Anbieter FIX-Prämie FLEX-Prämie Freundewerbebonus Dauer der Auszahlung (ca.) Spendenoption? Zusatzinfo Hauptgeschäft THG Quote? Vertragslaufzeit Angebot sichern Andere / Kommentare
FLEX Nach Verkauf https://thg-quote-vergleichen.de/wp-content/uploads/Instadrive_Logo_THG.webp Insta Drive THG Quote Instadrive THG GmbH Insta Drive ZUM ANBIETER 0 100% 25€ Auszahlung in 2024 Ja laut eigenen Angaben bis zu 900€ Nein 2024
FIX Nach Verkauf https://thg-quote-vergleichen.de/wp-content/uploads/Instadrive_Logo_THG.webp Insta Drive THG Quote Instadrive THG GmbH Insta Drive ZUM ANBIETER 0 - FIX-Option - 25€ Auszahlung in 2024 Ja - Nein 2024
FIX Nach Verkauf https://thg-quote-vergleichen.de/wp-content/uploads/Geld_fuer_eAuto_Logo_THG.webp geld-für-eAuto.de THG Quote ZusammenStromen GmbH geld-für-eAuto.de ZUM ANBIETER 100 - FIX-Option - 50€ Auszahlung in 2024 Nein +50€ Werbebonus & Zusatzerlöse Ja 2023 & 2024 | Begrenzung auf 2023 möglich relativ groß und von Telekom Tech Hub gepusht
FLEX Nach Verkauf https://thg-quote-vergleichen.de/wp-content/uploads/Geld_fuer_eAuto_Logo_THG.webp geld-für-eAuto.de THG Quote ZusammenStromen GmbH geld-für-eAuto.de ZUM ANBIETER 0 90% 50€ Auszahlung in 2024 Nein +50€ Werbebonus & Zusatzerlöse Ja 2023 & 2024 | Begrenzung auf 2023 möglich relativ groß und von Telekom Tech Hub gepusht
FLEX Nach Verkauf https://thg-quote-vergleichen.de/wp-content/uploads/Wirkaufendeinethg_Logo_THG.webp wirkaufendeinethg.de THG Quote mint future GmbH wirkaufendeinethg.de ZUM ANBIETER 0 90% Kein Freundesbonus Auszahlung in 2024 Ja - Ja 2024
FLEX mit garant. Mindestauszahlung Nach Verkauf https://thg-quote-vergleichen.de/wp-content/uploads/Elektrovorteil_Logo_THG.webp Elektrovorteil THG Quote Ecoturn GmbH Elektrovorteil ZUM ANBIETER 125 85% + 15€ Werbebonus Auszahlung in 2024 Nein +15€ Werbebonus Ja 2023 & 2024 | Begrenzung auf 2023 möglich
FLEX Nach Verkauf https://thg-quote-vergleichen.de/wp-content/uploads/Quotlix_Logo_THG.webp Quotlix THG Quote Quotlix GmbH Quotlix ZUM ANBIETER 0 80% Kein Freundesbonus Auszahlung in 2024 Nein - Ja 2023 & 2024 | Begrenzung auf 2023 möglich
FIX Nach Verkauf https://thg-quote-vergleichen.de/wp-content/uploads/Online_Fuels_Logo_THG.webp Online Fuels THG Quote OLF Deutschland GmbH Online Fuels ZUM ANBIETER 50 - FIX-Option - Kein Freundesbonus Auszahlung in 2024 Nein - Nein 2024
FIX Sofort https://thg-quote-vergleichen.de/wp-content/uploads/ePuls_Logo_THG.webp ePuls THG Quote ePuls GmbH ePuls ZUM ANBIETER 236 - FIX-Option - Kein Freundesbonus Etwa 3 Tage Nein ePuls bietet nur noch Kontingente an - keine sofortige Abwicklung der Prämien! Ja 2024
Auszahlungsoptionen Auszahlungszeitpunkt Vertragslaufzeit

Letzte Aktualisierung der Quoten: 25.04.2024

*Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links im eQuoten Vergleich können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Anbieter eventuell eine Provision.

Der angezeigte eQuoten Vergleich berücksichtigt die eQuoten Anbieter und Auszahlungen gemäß Ihrer Filtereinstellungen. In diesem Vergleich der ePrämien Anbieter stellen wir einen Großteil des online verfügbaren Marktes dar (abgesehen von reinen White-Label Angeboten und Multiplikatoren). Die Liste der berücksichtigten Anbieter und unsere Richtlinien zum Verbraucherschutz findest du jeweils auf den verlinkten Seiten: Liste der Anbieter, Richtlinien zum Verbraucherschutz.

Bei Besuch von einem Mobiltelefon empfehlen wir das Querformat zu nutzen, um den ePrämien Vergleich optimal anzuzeigen.

Auszahlungsoptionen der verschiedenen Anbieter für die eQuote

  • FIX: diese Prämie erhältst du garantiert für das entsprechende Jahr. Der Anbieter übernimmt das Risiko für mögliche Schwankungen im Marktpreis deines eQuoten Zertifikats. Diese Option birgt ein sehr geringes Risiko. Die Höhe der Auszahlung ist dafür in der Regel etwas niedriger.
  • FLEX: du erhältst einen prozentualen Anteil des Verkaufspreises, den der Anbieter für dein ePrämien-Zertifikat am Markt erzielt (bis zu 100%). Diese Option ist risikoreicher, aber birgt auch die Chance auf die höchstmögliche Auszahlung.
  • FLEX mit garant. Mindestauszahlung: du erhältst einen prozentualen Anteil des Verkaufspreises, den der Anbieter für dein eQuoten-Zertifikat am Markt erzielt. Die Mindestauszahlung ist zudem nach unten begrenzt. Diese Option bietet die Chance auf eine hohe Auszahlung und limitiert dabei das Risiko.

Auszahlungsoptionen der verschiedenen Anbieter für die eQuote

  • Sofort (1-4 Wochen): du erhältst deine Auszahlung nachdem der Anbieter deine Unterlagen intern geprüft hat.
  • Nach Verkauf (Auszahlung September – November 2024): du erhältst deine Auszahlung nachdem der Anbieter das vom UBA bestätigte Zertifikat verkauft hat. Da in Österreich keine unterjährige Einreichung der Quoten vorgesehen ist, können Anbieter diese erst Anfang 2024 einreichen. Eine Auszahlung ist somit auch frühestens Anfang des Folgejahres (in diesem Fall 2024) möglich.

ePrämie Österreich: Ratgeber

Was ist die THG Quote, die in Österreich auch eQuote oder ePrämie genannt wird? Wo kann ich die eQuote erhalten?
Wir beantworten Eure Fragen in diesem ultimativen Ratgeber und THG Quote Österreich Vergleich mit folgenden Inhalten:

Was ist die eQuote / ePrämie?

Die eQuote, auch ePrämie genannt, ist ein Umweltschutzinstrument der Regierung in Österreich, welches auf einer EU Richtlinie aufbaut und seit Januar 2023 in der erneuerten Kraftstoffverordnung festgelegt ist. Das Ziel des Instrumentes ist die Reduzierung der Emissionen im Transportsektor. Grundsätzlich ist das Konzept der eQuote analog zur THG Quote in Deutschland.

Auf der einen Seite der Quote stehen Halter von Elektroautos. Diese können ihr Auto beim Umweltbundesamt (UBA) anmelden und erhalten ein Zertifikat, das eine gewisse Einsparung von Emissionen gegenüber der Nutzung eines Autos mit Verbrennermotor bescheinigt. 

Auf der anderen Seite der Quote stehen in der Regel Mineralölkonzerne in Österreich. Diese müssen einen bestimmten Prozentsatz des Kraftstoffes, den sie in den Umlauf bringen entweder durch CO2 neutrale Kraftstoffe abdecken, oder Emissionszertifikate, die eine Einsparung von CO2 an anderer Stelle bescheinigen kaufen. 

Halter von Elektroautos können die erhaltenen Zertifikate an diese quotenverpflichteten Unternehmen verkaufen. Der Verkauf wird in der Regel über Zwischenhändler geregelt, da das UBA die Anträge nur gesammelt abwickelt und Käufer ebenfalls nur große Mengen Zertifikate auf einmal kaufen.

Wer kann die THG-Quote Österreich beantragen?

Die THG-Prämie Österreich kann jeder beantragen, der als Halter eines Elektroautos eingetragen ist. Alle der folgenden Kategorien an sind dabei miteingeschlossen:

  • Gewerbliche Halter
  • Private Halter
  • Halter von geleaseden Fahrzeugen
  • Halter mit finanzierten Fahrzeugen
  • Halter von mehreren Elektrofahrzeugen

Wichtig ist nur, dass das Fahrzeug rein batteriebetrieben ist und mehrspurig ist. Elektroroller sind also für die THG Quote Österreich im Gegensatz zum deutschen Äquivalent nicht zugelassen.

Wann eQuote einreichen?

Anders als in Deutschland wird die eQuote in Österreich rückwirkend für ein abgelaufenes Jahr eingereicht. Das bedeutet: Du wählst einen Anbieter aus und stellst deine Daten zur Verfügung. Zum Jahresende reicht der Anbieter alle Quoten gesammelt ein.
Nach Aussagen diverser Anbieter dauert es dann bis ca. September des Folgejahres, bis die Quoten durch die österreichischen Behörden zertifiziert werden.
Dann dauert es noch ein paar zusätzliche Wochen, bis dein Anbieter die Quoten am Markt verkauft hat.
Erst dann erhältst du die Quote ausbezahlt. Ausnahme: Sofortauszahler wie ePuls.

Welche Fahrzeuge können die THG-Prämie in Österreich erhalten?

Für folgende Fahrzeuge kann die THG Quote Österreich beantragt werden:

  • Elektroautos
  • Elektrisch betriebene Nutzfahrzeuge
  • Elektrisch betriebene Busse

Alle Fahrzeugkategorien erhalten dabei eine gleich hohe ePrämie. 

Folgende Fahrzeuge können die THG Quote Österreich nicht erhalten:

  • Elektrisch betriebene Zweiräder
  • (Plug-In) Hybridfahrzeuge
  • Wasserstofffahrzeuge

Wie kann ich die eQuote beantragen? 

Um die THG Quote Österreich zu beantragen musst du folgende Schritte beachten:

1. Finde den besten Anbieter für deine THG Quote Österreich

Da das UBA die THG Quote Österreich nur in großen Mengen bescheinigt, werden Zwischenhändler benötigt, die die das Recht zum Verkauf der Quote von vielen Fahrzeughaltern abkaufen und diese zusammen vermarkten. Stelle sicher, dass du den besten Anbieter für deine spezielle Situation auswählst und die wichtigsten Kriterien beachtest. Vergleiche die Anbieter im größten Anbietervergleich für die THG Quote Österreich.

2. Recherchiere eine Vorauswahl von Anbietern genau

Wenn du dich für einen Anbieter interessierst, überprüfe dessen Angebotsbedingungen genau. Wichtige Schritte dabei sind Folgende:

  • Analysiere Bewertungen und Erfahrungsberichte online
  • Setze dich mit den AGB des Anbieters auseinander
  • Kontaktiere den Anbieter bei Fragen

Die AGB der Anbieter können sich teils stark unterscheiden. Achte besonders auf bindende Vertragslaufzeiten, und Klauseln, die eine niedrigere Auszahlung als beworben zulassen.

3. Teile dem Anbieter deiner Wahl deine Daten mit

Der Anbieter benötigt in der Regel folgende Daten von dir:

  • Vorname
  • Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Beidseitige Fahrzeugscheinkopie
  • IBAN (zur Auszahlung der Prämie)
  • Anmeldezeitpunkt und ggf. geplanter Abmeldezeitpunkt des Autos

Gib diese Daten im System des Anbieters an.

4. Versteuere deine Auszahlung wenn nötig

Je nachdem, ob du auf eine Sofortauszahlung oder eine Auszahlung nach Verkauf der Quote durch den Anbieter setzt, erhältst du diese innerhalb von 1-4 Wochen (Sofortauszahlung) oder spätestens im Herbst 2024 (Auszahlung nach Bescheinigung durch UBA). Zudem kommt noch, dass teilweise Rückzahlungen an die Anbieter erforderlich sind, wenn du dein Elektroauto vor dem angenommenen Zeitpunkt wieder abgemeldet hast.

Wenn du deine THG Prämie Österreich erhalten hast musst du diese ggf. versteuern. In Österreich ist diese Versteuerung noch nicht so klar wie in Deutschland geregelt. Setze die dafür am besten mit dem Steuerberater deines Vertrauens auseinander.

Was muss ich bei der Auswahl der ePrämien Anbieter beachten? 

Unserer Ansicht nach musst du bei der Auswahl der Anbieter auf folgende Punkte achten: 

  • Auszahlungshöhe
  • Auszahlungssicherheit (FIX ist besser als FLEX)
  • Auszahlungsdauer
  • Kundensupport
  • Nachhaltigkeit
  • Möglichkeit der Anrechnung von Extra-Strommengen

In unserem Vergleich der THG Prämie Österreich haben wir die wichtigsten Faktoren zusammengefasst.

Was brauche ich, um die THG Prämie Österreich zu erhalten? 

Um die THG Prämie Österreich zu erhalten, benötigst du ein rein batteriebetriebenes, mehrspuriges Elektrofahrzeug, das bei der Zulassungsstelle in Österreich angemeldet ist. Um dieses bei einem der Anbieter zu registrieren, benötigst du lediglich den Fahrzeugschein in dem du als Halter aufgeführt bist.

Kann ich die ePrämie jedes Jahr beantragen? 

Ja, die ePrämie Österreich kann jedes Jahr von dir beantragt werden, solange folgende Faktoren gegeben sind:

  • dein Elektroauto ist angemeldet
  • die THG Quote Österreich ist Teil der Krafststoffverordnung

Ein Ende dieser Verordnung ist bisher jedoch nicht vorgesehen.

Wie hoch ist die THG Quote in Österreich? 

Die THG Prämie in Österreich beträgt mehrere hundert Euro pro Elektroauto. Der theoretische Maximalwert, der erreicht werden könnte, lag 2023 bei 896€ pro Elektroauto.

THG Quote Österreich Maximum

Es ist jedoch sehr unwahrscheinlich, dass dieser Wert auch erzielt wird. Zum Vergleich: Der Maximalwert in Deutschland lag 2023 Jahr bei 422€ pro Elektroauto. Der aktuelle Handelspreis für Quoten (100% Auszahlung) liegen jedoch deutlich darunter.

Kann ich meine eQuote auch selbst verkaufen?

Der Verkauf der THG Quote Österreich erfolgt generell über Zwischenhändler, da das Umweltbundesamt die Anträge nur gesammelt abwickelt. Theoretisch ist ein eigenständiger Verkauf jedoch nicht ausgeschlossen, wenn z.B. die Mindestmenge zur Bescheinigung durch einen großen Fuhrpark erreicht wird. 

Muss ich die Erlöse aus der THG Quote Österreich versteuern?

Die steuerliche Behandlung der Erlöse aus der THG Quote Österreich ist noch nicht final geklärt. Letztendlich hängt sie derzeit von Ihrer individuellen steuerlichen Situation ab. In Deutschland müssen Privatnutzer die Einnahmen aus der THG Prämie in der Regel nicht versteuern. Konsultiere am besten einen Steuerberater, um die Besteuerung in deinem Fall zu klären.

Was passiert mit der ePrämie, wenn ich mein Auto im Laufe des Jahres abmelde?

Wenn du dein Elektroauto im Laufe des Jahres abmeldest, erhältst du die THG Prämie Österreich anteilig für die Dauer, die das Elektroauto angemeldet war. Bei einer Abmeldung deines Autos nach einem halben Jahr erhältst du zum Beispiel lediglich die halbe THG Prämie.

Wann erhalte ich die Auszahlung für die THG Quote Österreich?

Es gibt generell zwei Möglichkeiten, wann du deine THG Prämie Österreich erhältst:

  1. Auszahlung nach Bescheinigung des UBA: Wenn du einen Anbieter wählst, der die Prämie erst nach Bescheinigung des UBA auszahlt, erhältst du deine Prämie wahrscheinlich zwischen März und November des Folgejahres (März-November 2024). Anbieter können die Quoten aus 2023 frühestens im Januar 2024 einreichen und das UBA hat theoretisch bis September Zeit deine Quote zu bescheinigen.

  2. Auszahlung vor Bescheinigung des UBA (Sofortauszahlung): Wenn du einen Anbieter mit Sofortauszahlung wählst geht dieser in Vorkasse und zahlt deine ePrämie bereits vor der Bescheinigung durch das UBA und den Verkauf der Rechte aus. In diesem Fall erhältst du deine THG Prämie Österreich in der Regel in 1-4 Wochen nach Registrierung beim Anbieter.

Was bei der THG Quote Österreich anders als in Deutschland?

Auch wenn noch nicht alle Details zur Umsetzung der eQuote klar sind, zeichnen sich bereits folgende Unterschiede zwischen der THG Quote in Österreich und der THG Quote in Deutschland ab:

  1. Die eQuote ist höher – da der Strommix in Österreich grüner ist als in Deutschland zahlen Anbieter bereits jetzt höhere Prämien aus.

  2. Die Auszahlung der ePrämie dauert länger – anders als in Deutschland wo das UBA auch unterjährig Quoten bescheinigt, nimmt das UBA in Österreich die Quoten nur einmal pro Jahr entgegen. Das bedeutet, dass Anbieter die ePrämien erst Anfang des Folgejahres ausschütten können, wenn sie nicht in Vorkasse gehen (Sofortauszahlung).

  3. Manuelle Erhöhung der eQuote möglich – Die eQuote kann erhöht werden, wenn nachgewiesen wird, dass mehr Strom von einem Elektroauto verbraucht wurde als angenommen wurde – es zeichnet sich ab, dass in Elektroauto Halter in Österreich Belege bestimmter Lademengen an der heimischen Wallbox beim UBA einreichen können. Übersteigen diese den angenommenen Standardwert von 1.500 kWh kann das UBA eine höhere Quote gewähren. Falls keine Dokumentation erfolgt, nimmt das UBA den Standardwert in Höhe von 1.500 kWh an. Die finale rechtssichere Umsetzung dieser Regelung ist jedoch noch nicht vollständig geklärt.

  4. Die THG Quote Österreich wird nur für die Monate ausgeschüttet in denen das Elektroauto angemeldet ist – In Deutschland wird die THG Quote ein pauschalwert pro Jahr. Auch wenn du dein Elektroauto im Februar 2023 abmeldest, erhältst du die volle THG Prämie für 2023. Bei der THG Quote Österreich erhältst du die ePrämie anteilig für die Dauer, die das Elektroauto angemeldet war. Meldest du also dein Elektroauto nach einem halben Jahr ab erhältst du auch nur die halbe THG Prämie in Österreich. 

Vielen Dank für das Lesen unseres ultimativen Ratgebers für die THG Quote Österreich. Wir hoffen er hat etwas Licht in das unübersichtliche Thema der eQuote gebracht. Bei weiteren Fragen schreib uns gerne jederzeit. Wir antworten innerhalb von 24h.

Zusatzwerte wie Gutscheine etc. berücksichtigen wir in den Erlösen nicht, um Vergleichbarkeit zu gewährleisten.

Ihr möchtet, dass wir einen weiteren Anbieter im Vergleich berücksichtigen oder habt andere Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns übers Kontaktformular eine Nachricht. Wir sind dankbar für Anmerkungen jeder Art.